Project Description

didacta

didacta widmet sich als einziges deutsches Fachmagazin dem lebenslangen Lernen. Jede Ausgabe greift relevante Themen aus Kindergarten, Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung auf und verschafft so einen Gesamtüberblick über die einzelnen Bereiche, Themen und Übergänge des Bildungsverlaufs. Fach- und praxisbezogene Beiträge vermitteln fundiertes Wissen, praktische Tipps und Ideen geben zusätzliche Anregungen für die tägliche pädagogische Arbeit und liefern einen Einblick in das Geschehen auf dem Bildungsmarkt.

Branche: Bildung

Leser: Pädagogische Fach- und Führungskräfte, Bildungsbeauftragte

Erscheinungsweise: 4 x jährlich

Auflage: 1. Ausgabe des Jahres: 90 000 Exemplare. 2., 3. und 4. Ausgabe: 67 000 Exemplare

DIGITAL

Didacta Verband e.V.

Verband der Bildungswirtschaft

Der Didacta Verband e.V. ist Ansprechpartner und Berater für alle Entscheidungsträger, die wesentlich die Rahmenbedingungen des Bildungsmarktes bestimmen. Er vertritt die Interessen von mehr als 250 Unternehmen und Organisationen im In- und Ausland. Gemeinsam mit ihnen setzt er sich dafür ein, ihre Marktchancen im nationalen und internationalen Wettbewerb zu verbessern. Im Namen seiner Mitglieder macht er sich stark für den Einsatz qualitativ hochwertiger Lehr- und Lernmittel und eine bedarfsgerechte Einrichtung und Ausstattung aller Lernorte.

Als ideeller Träger steht er hinter der weltweit größten Fachmesse für Bildung: der didacta – die Bildungsmesse. Mit dem Ausschuss „didacta international“ unterstützt der Didacta Verband zudem seine Mitglieder bei der Erschließung internationaler Märkte.

Sprachrohr und Plattform für den gesamten Bildungsmarkt sind die Magazine didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen und Meine Kita – Das didacta Magazin für den Elementarbereich, die beide vom AVR Verlag realisiert werden.